Mission

Komponieren ist eine Herausforderung: Anfängern fehlt oft das Grundwissen und Profis haben immer zu wenig Zeit. Cognitone baut intelligente Werkzeuge, die dir helfen musikalische Ideen zu entwickeln und zum Leben zu erwecken.

Musik fällt nicht vom Himmel

Bei der Studioarbeit in mühsame Detailarbeit vertieft verlieren wir leicht das Ziel aus den Augen. Festgefahren in Routine fällt einem nichts Neues mehr ein. Tausende von Sounds und Effekten führen schnell zu Ermüdung und Frustration. Studiotechnik macht heute für wenig Geld den perfekten Sound. Aber selbst das modernste Equipment komponiert keine Musik. Was will man produzieren, wenn der Song im Kopf noch nicht bereit ist für die DAW?

Hamonie und Melodie werden unterschätzt

Wo ein Beat allein nicht ausreicht, können Texturen, Harmonien und Melodien ein großer Gewinn sein. Das funktioniert seit Jahrhunderten. Musik, die Emotionen und Bilder hervorrufen soll, muss mehr als nur den Körper erreichen. Komponieren ist die Kunst, diese Substanz zu erschaffen. Schon eine minimale Dosis davon kann deine Arbeit von der Masse abheben und erreichen, dass Menschen sich berührt fühlen und sich an deinen Song erinnern werden.

Mission

Cognitone unterstützt dich bei der Entwicklung musikalischer Ideen, von der allerersten Inspiration bis zum fertigen Werk. Wir helfen dir originelle Musik zu ersinnen und auszuarbeiten, um sie am Ende mit deiner DAW produzieren zu können.

Innovation

Cognitone's Music Prototyping™ Technologie basiert auf Algorithmen der Mustererkennung, Strukturanalyse, wissensbasierter Transformation und einer Algebra für musikalische Ausdrücke. Ein raffiniertes System der intelligenten Vorausberechnung erlaubt den Betrieb annähernd in Echtzeit. Wir erfüllen einen seit den Anfängen von MIDI vor 20 Jahren bestehenden Wunsch: Musikalisches Material verschiedenster Herkunft beliebig miteinander kombinieren und umformen zu können.

Wir betrachten Music Prototyping™ als die bedeutendste Innovation seit Einführung der Sampler (1986) und der virtuellen Instrumente (1998). Music Prototyping™ kann für die Musik tun, was Computeranimation für die Filmindustrie getan hat.

Unternehmen

Cognitone sitzt in Hamburg (Deutschland). Gründer André Schnoor, Diplom-Informatiker mit Spezialgebiet KI (Künstliche Intelligenz) und Musiker, begann bereits in der 1990er Jahren die Grundlagen des Music Prototyping zu erforschen. Heute vertreibt Cognitone Produkte, die auf den Grundlagen seiner Arbeit aufbauen. Cognitone konzentriert sich auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz für die Komposition von Musik.