Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Klicke auf die Frage im Inhaltsverzeichnis, um zur Antwort zu gelangen.

    Music Prototyping

    1. Wie steil ist die Lernkurve?
    2. Verlasse ich mich nicht auf die Musik von Anderen?
    3. Wie stark ähneln sich die komponierten Stücke?
    4. Verletze ich das Urheberrecht, wenn ich MIDI Dateien importiere?
    5. Erhebt Cognitone Ansprüche auf die Musik die ich mit ihren Tools mache?
    6. Sollte ich nicht lieber ein richtiges Instrument lernen?

    Benutzung der Software

    1. Welche Vorkenntnisse sind erforderlich?
    2. Wie klingt die Software?
    3. Welches zusätzliche Equipment brauche ich?
    4. Kann ich VST und AudioUnits spielen?

    Nutzerkonto

    1. Ich kann mich nicht mehr einloggen.
    2. Ich kann keine Software zum Herunterladen in meinem Nutzerkonto finden. Warum?
    3. Wie ändere ich mein Passwort oder meine Email-Adresse?
    4. Wozu braucht Cognitone meinen richtigen Namen?
    5. Wozu braucht Cognitone meine Telefonnummer?
    6. Wozu braucht Cognitone meine Anschrift?
    7. Kann ich eine Postfachadresse angeben?

    Download und Installation

    1. Die Installation schlägt fehl, bleibt stehen, oder bricht ab. Was kann ich tun?
    2. Wie installiere ich LoopBe30?

    Autorisierung und Lizenzen

    1. Warum Kopierschutz?
    2. Wie wird eine Aktivierung durchgeführt?
    3. Ich habe keinen Internet-Anschluss an meinem Musik-Computer. Was nun?
    4. Kann ich eine Installation auch ohne Aktivierung nutzen?
    5. Muss ich erneut aktivieren, wenn ich Computerkomponenten austausche?
    6. Kann ich eine zweite Installation auf meinem Laptop nutzen?
    7. Meine beiden Installationen sind aufgebraucht - was nun?
    8. Was passiert wenn ich kurzfristig Komponenten tauschen muss und nicht online bin?
    9. Was bringt mir die Deaktivierung?
    10. Ist eine Email-Adresse zwingende Voraussetzung?
    11. Welche Informationen werden bei der Aktivierung übermittelt?
    12. Was macht Cognitone mit den Aktivierungsdaten?
    13. Wie sicher ist die Online-Aktivierung?
    14. Was passiert mit einer Lizenz, die aufgerüstet wird (Upgrade)?
    15. Was wenn ich die alte Lizenz weiterhin benutzen will?
    16. Was passiert mit meiner Lizenz, falls Cognitone einmal nicht mehr existieren sollte?
    17. Was muss ich tun, um meine Lizenz zu verkaufen?

    Technische Problemlösungen

    1. Probleme mit Installation oder Start
    2. Probleme mit dem Sound

    Allgemeine Fragen

    1. Was bedeutet das Tiergerippe?



    Music Prototyping

    Wie steil ist die Lernkurve?

    Synfire ist keine DAW. Harmony Navigator ist kein 'Chorder'. Die einzigartigen Konzepte und Workflows zu verstehen braucht etwas Zeit. Sei geduldig und bleibe dran. Es lohnt sich! Unsere Software basiert auf dem etablierten Konsens über die Musiktheorie, wie sie bereits seit Jahrhunderten existiert. Du verschwendest nicht etwa Zeit mit exotischer Technologie. Was du hier lernst, davon profitierst du ein Leben lang als Musiker.
    Zurück zum Inhalt

    Verlasse ich mich nicht auf die Musik von Anderen?

    Nein. Wenn du es vermeidest allzu häufig die mitgelieferten Beispielphrasen zu verwenden, hast du alle Freiheiten Musik zu kreieren, so originell wie du willst. Sammle deine eigenen Figuren und baue deine Arrangements darauf auf. Selbst wenn du anderer Leute MIDI Dateien importierst, wirst du nur kleine, stark modifizierte Teile davon einsetzen und deswegen ganz unterschiedliche Ergebnisse erhalten. Komponisten aller Epochen haben auf den Werken anderer aufgebaut und mit der Zeit ihre eigene musikalische Sprache entwickelt.
    Zurück zum Inhalt

    Wie stark ähneln sich die komponierten Stücke?

    Das hängt allein von dir ab. Synfire generiert Musik nicht nach einem bestimmten Schema. Alle musikalischen Stilrichtungen werden unterstützt und du hast die Kontrolle.
    Zurück zum Inhalt

    Verletze ich das Urheberrecht, wenn ich MIDI Dateien importiere?

    Es interessiert niemanden auf welche Weise du ein Stück komponierst. Allein das Ergebnis zählt. Wenn ein unvorbereiteter Zuhörer auf Anhieb das Werk eines anderen in deiner Musik wiedererkennt, dann hast du wahrscheinlich ein Problem. Da es kein Urheberrecht auf Akkordfolgen, Harmonie oder Rhythmen gibt, kannst du diese beliebig verwenden. Melodien sind dagegen kritisch. Respektiere die kreative Arbeit anderer. Wenn du mit importierten melodischen Phrasen arbeitest, dann stelle sicher, dass du diese ausreichend modifizierst, so dass etwas Neues entsteht. Mit Synfire ist das sehr einfach.
    Zurück zum Inhalt

    Erhebt Cognitone Ansprüche auf die Musik die ich mit ihren Tools mache?

    Nein. Die Musik ist ganz allein deine eigene.
    Zurück zum Inhalt

    Sollte ich nicht lieber ein richtiges Instrument lernen?

    Das ist eine großartige Idee, denn die unmittelbare körperliche Erfahrung des Musizierens kann keine Software vermitteln. Mit deinen neuen Fähigkeiten wirst du die Software mit viel besserem Input füttern können. So erhältst du viel persönlicheres Ausgangsmaterial, dass aus deinen eigenen Darbietungen gewonnen wird.
    Zurück zum Inhalt

    Benutzung der Software

    Welche Vorkenntnisse sind erforderlich?

    Wenn du eine Vorstellung davon hast was Akkorde und Tonleitern (Skalen) sind, kannst du schon loslegen. Kenntnisse der Notenschrift sind nicht erforderlich. Du wirst viele Aspekte der Musik und Harmonielehre mit der Zeit von allein erfahren, einfach durch das Herumspielen.
    Zurück zum Inhalt

    Wie klingt die Software?

    Synfire hostet VSTi und AudioUnits direkt, klingt also genau so, wie die virtuellen Instrumente, die du einsetzt. Harmony Navigator erzeugt nur MIDI-Daten. Abhängig davon welche Klangerzeuger du damit verbindest, erhältst du einen anderen Sound. Das können externe Sampler, Synthesizer, Expander oder E-Pianos sein. Aber auch virtuelle Instrumente, die du in einer DAW hostest und über einen MIDI Loopback Treiber ansprichst, welcher bei HN2 Advanced Edition mitgeliefert wird.
    Zurück zum Inhalt

    Welches zusätzliche Equipment brauche ich?

    Standardmäßig verwendet HN2 den Software-Synthesizer deines Betriebssystems. Das funktioniert gut auf dem Mac. Auf Windows hat der Microsoft GS Wavetable Synthesizer leider eine sehr hohe Latenz (Verzögerung), womit du vermutlich nicht zufrieden sein wirst. Wir empfehlen einen Ersatz dafür zu verwenden. Du möchtest vielleicht virtuelle Instrumente in einer DAW hosten und über einen Loopback MIDI Treiber ansprechen (bei HN2 Advanced Edition ist einer dabei). Für die Aufnahme und Eingabe von Noten "live" benötigst du ein externes Keyboard und ein MIDI-Interface.
    Zurück zum Inhalt

    Kann ich VST und AudioUnits spielen?

    Ja. Synfire unterstützt Plug-ins direkt. Für HN2 musst du dessen MIDI-Daten mit einem MIDI Loopback Treiber (bei HN2 Advanced Edition enthalten) an eine DAW weiterleiten. Bitte sieh dir die HN2 Videos auf unserem YouTube Kanal für ausführliche Anleitungen dazu an.
    Zurück zum Inhalt

    Nutzerkonto

    Ich kann mich nicht mehr einloggen.

    Wenn die Login Seite zwar Name und Passwort entgegen nimmt, einen dann aber nicht herein lässt (ohne eine Fehlermeldung zu zeigen), kann es sein, dass der zuletzt benutze Anmelde-Cookie in deinem Browser ungültg geworden ist. Folgendes kannst du tun, um das zu beheben:

    1. Stelle sicher dass Cookies und JavaScript in deinem Browser aktiviert sind.
    2. Du hast möglicherweise einen anderen Domain-Namen in den Browser eingegeben. Die korrekte Domain lautet www.cognitone.com. Klicke hier, um zum offiziellen Login zu gelangen.
    3. Falls das nicht geholfen hat, öffne bitte die Voreinstellungen deines Browsers und gehe zu den Einstellungen für Privatsphäre.
    4. Suche nach einem Knopf, einem Menü oder einer anderen Möglichkeit, Cookies anzuzeigen und zu löschen.
    5. Finde alle Cookies, die mit cognitone.com im Zusammenhang stehen und lösche diese.
    6. Stelle sicher, dass es deinem Browser erlaubt ist Cookies anzunehmen (zumindest von cognitone.com) und dass JavaScript aktiviert ist. Manche strikten Sicherheitseinstellungen verhindern dies.
    7. Beende den Browser einmal und versuche es erneut.
    8. Wenn das alles nichts hilft, prüfe bitte deine Email-Historie, ob du vielleicht im Laufe der Jahre mehrere Benutzerkonten erstellt hast und nun die Logins bzw. Passworte verwechselst. Das kommt öfter vor, als man denkt. Kontaktiere uns unter support at cognitone punkt com damit wir das beheben.
    Danach solltest du dich wieder einloggen können.

    Sollten diese Maßnahmen nicht helfen, probiere auf jeden Fall auch einen anderen Web-Browser (Firefox, Chrome), wenn möglich. Manchmal bleiben Cookies "stecken", besonders bei Safari. Nach einigen Stunden verfallen die Cookies automatisch.


    Zurück zum Inhalt

    Ich kann keine Software zum Herunterladen in meinem Nutzerkonto finden. Warum?

    Du hast vermutlich zwei Nutzerkonten erstellt und verwechselst diese nun. Bitte überprüfe ältere Emails von Cognitone in deiner Historie. Du wirst so wahrscheinlich das früher erstellte Nutzerkonto finden. Bitte kontaktiere den Support, damit wir das überflüssige Konto löschen können, um zukünftig Verwirrungen zu vermeiden.
    Zurück zum Inhalt

    Wie ändere ich mein Passwort oder meine Email-Adresse?

    Logge dich in dein Nutzerkonto ein, gehe zu "Einstellungen" und trage dort ein neues Passwort ein. Dort kann auch die Email-Adresse geändert werden.
    Zurück zum Inhalt

    Wozu braucht Cognitone meinen richtigen Namen?

    Dein Name wird in die persönliche Kopie der Software eingebettet, um nachweisen zu können dass du der rechtmäßige Besitzer einer Lizenz bist. Der Name wird ebenfalls verwendet, um einen sicheren Urhebervermerk in die von dir erstellten Dateien einzubetten. Dies dient dem Schutz deiner Werke. Wenn du nicht deinen wirklichen Namen verwendest, sind Lizenz und Urhebervermerk möglicherweise rechtlich unwirksam.
    Zurück zum Inhalt

    Wozu braucht Cognitone meine Telefonnummer?

    Unter normalen Umständen wird Cognitone dich niemals anrufen. Die Angabe einer Telefonnummer ist für FedEx, DHL und UPS bei internationalen Lieferungen erforderlich. Bei eventuell auftretenden Formalitäten mit dem Zoll oder Problemen bei der Zustellung (Adresse falsch geschrieben?), wirst du möglicherweise angerufen, um das Problem zu klären.
    Zurück zum Inhalt

    Wozu braucht Cognitone meine Anschrift?

    Eine korrekte Anschrift (Land und Ort) ist gesetzlich erforderlich für die Abrechnung von Steuern. Die Angabe einer falschen Adresse kann von deinem Kreditkartenunternehmen oder dem Zahlungsanbieter als Betrugsversuch eingestuft werden und von den örtlichen Steuer- und Zollbehörden entsprechend verfolgt werden. Eine korrekte Adresse stellt sicher, dass wir dich erreichen können um beispielsweise deinen Zugang zum Nutzerkonto wiederherzustellen, wenn deine Email-Adresse einmal ungültig geworden ist. Außerdem können wir anhand der geografischen Verteilung aller Nutzer sehr gut lokale Veranstaltungen planen und dich gezielt dazu einladen.
    Zurück zum Inhalt

    Kann ich eine Postfachadresse angeben?

    Nein. Wir können nicht an Postfächer oder postlagernde Adressen zustellen. Bitte gib eine vollständige Straßenadresse an, damit die Pakete sicher ankommen.
    Zurück zum Inhalt

    Download und Installation

    Die Installation schlägt fehl, bleibt stehen, oder bricht ab. Was kann ich tun?

    Bitte lies die Datei README, die den heruntergeladenen Dateien beiliegt. Unter Windows ist es erforderlich die gesamte ZIP Datei zunächst in einen Ordner zu extrahieren, bevor du installierst. Das Starten von SETUP.exe direkt aus der ZIP-Datei heraus funktioniert nicht. Mehr Tipps zur Installation findest du hier.
    Zurück zum Inhalt

    Wie installiere ich LoopBe30?

    Harmony Navigator 2 Advanced Edition enthält eine Lizenz für LoopBe30, einen MIDI Loopback Treiber (Auf dem Mac brauchst du das nicht: Nutze den Apple IAC Driver). Achte während der Installation darauf, das Häkchen für LoopBe30 zu setzen. Du kannst die Installation wiederholen, wenn du dies vergessen hast. Für weitere Informationen zum Treiber besuche bitte www.nerds.de.
    Zurück zum Inhalt

    Autorisierung und Lizenzen

    Warum Kopierschutz?

    Autorisierung, auch bekannt als Aktivierung, ist eine einfache und wirksame Form des Kopierschutzes. Ohne Maßnahmen zur Begrenzung von Piraterie wären kleine Spezialprodukte heute nicht mehr überlebensfähig (mit großen Massenprodukten mag das möglicherweise anders sein, so etwas haben wir aber nicht). Darüber hinaus hat ein wirksamer Kopierschutz auch Vorteile für dich als Kunde:

    1. Sicherheit: Du kannst sicher sein, dass dein Programm wirklich ein Original ist, und nicht von Dritten manipuliert oder möglicherweise mit schädlichem Code versehen wurde. Die große Mehrheit der Anbieter von geknackten Programmen im Netz benutzt diese nur als Lockvogel für dubiose Ziele. Zu deiner Sicherheit trägt das jedenfalls nicht bei.
    2. Komfort: Du kannst eine Sicherheitskopie von deinen Installationsdateien machen und diese an einem sicheren Ort verwahren. Da die Dateien bereits personalisiert sind, kannst du stets sofort installieren ohne eine endlos lange Seriennummer eingeben zu müssen.
    3. Stabile Preise: Ein Zurückgehen der Verkäufe durch Piraterie würde uns zwingen, die Software zu wesentlich höheren Preisen zu verkaufen, nur um diese Verluste auszugleichen. Wir finden das nicht fair. Wir glauben, dass jeder seinen Beitrag dazu leisten sollte das Projekt am Leben zu erhalten, sobald er die Software für sich nutzt.
    4. Nachhaltigkeit: Fortlaufende Entwicklung und Support kosten viel Zeit und Geld. Das sind Vollzeit-Jobs, von denen wir unser Leben bestreiten. Ein funktionierendes Geschäftsmodell ist Voraussetzung dafür, dass wir kontinuierlich diese Leistung erbringen können, um deine Investition in das Projekt langfristig zu schützen.

    Zurück zum Inhalt

    Wie wird eine Aktivierung durchgeführt?

    Starte einfach das installierte Programm. Falls noch keine Autorisierung erfolgt ist, erscheint ein entsprechender Hinweis. Dort wählst du "Aktivieren" und folgst den Anweisungen. Alternativ kannst du aus dem laufenden Programm heraus das original SETUP über das Menü Hilfe starten (Nur Harmony Navigator, Synfire erfordert dies nicht).
    Zurück zum Inhalt

    Ich habe keinen Internet-Anschluss an meinem Musik-Computer. Was nun?

    (Nur Harmony Navigator:) Das SETUP Programm bietet für diesen Fall alternative Autorisierungsmöglichkeiten an. Du kannst die Daten über einen anderen Computer übermitteln (Standard Web Browser), eine Email an uns schicken oder ein Formular ausfüllen, ausdrucken und uns per Fax oder Post schicken. Die Online Autorisierung ist jedoch die bequemste und schnellste Möglichkeit.
    Zurück zum Inhalt

    Kann ich eine Installation auch ohne Aktivierung nutzen?

    (Nur Harmony Navigator:) Eine Installation lässt sich auch ohne Aktivierung bis zu 30 Tage nutzen, bevor sie spätestens aktiviert werden muss (einige Features sind nur in einer aktivierten Installation verfügbar). Innerhalb dieser Zeit kannst du einen günstigen Zeitpunkt frei wählen, um die Installation zu aktivieren (Nur Harmony Navigator, Synfire erfordert dies nicht).
    Zurück zum Inhalt

    Muss ich erneut aktivieren, wenn ich Computerkomponenten austausche?

    (Nur Harmony Navigator:) Solange sich der Hardware-Schlüssel nur unwesentlich ändert, ist noch keine erneute Aktivierung notwendig. Diese wird erst erforderlich, wenn du wesentliche Komponenten entfernst oder austauscht, z.B. den Prozessor, das Betriebsystem, die Systemfestplatte oder das Mainboard. Wenn dein Computer online ist, brauchst du lediglich einmal Login-Name und Passwort einzugeben und kannst dann sofort weiter arbeiten.
    Zurück zum Inhalt

    Kann ich eine zweite Installation auf meinem Laptop nutzen?

    (Nur Harmony Navigator:) Du kannst das Programm auf bis zu zwei Computern zur selben Zeit aktiviert haben und nutzen. Synfire verwendet den iLok und kann daher auf so vielen Computern installiert werden, wie du willst.
    Zurück zum Inhalt

    Meine beiden Installationen sind aufgebraucht - was nun?

    (Nur Harmony Navigator:) Wenn du z.B. einen Hardwareschaden hattest oder ein Betriebssystem neu installieren musstest, kann es passieren, dass du eine Installation vorher nicht mehr deaktivieren ("parken") konntest. In diesem Fall kannst du die betreffende Installation über dein Nutzerkonto als "verloren" löschen. Dies kann jedoch nicht rückgängig gemacht werden. Danach hast du wieder eine Installation frei. Synfire verwendet den iLok und kann daher auf so vielen Computern installiert werden, wie du willst.
    Zurück zum Inhalt

    Was passiert wenn ich kurzfristig Komponenten tauschen muss und nicht online bin?

    (Nur Harmony Navigator:) Du kannst problemlos mit dem Programm wie gewohnt weiter arbeiten. Es muss lediglich innerhalb von 30 Tagen erneut eine Aktivierung für die geänderte Hardware erfolgen.
    Zurück zum Inhalt

    Was bringt mir die Deaktivierung?

    (Nur Harmony Navigator:) Du kannst eine Installation vorübergehend "parken". Zum Beispiel dann, wenn du ein neues Betriebssystem oder Mainboard installieren willst. Anschließend kannst du wieder auf der geänderten Hardware aktivieren. So kannst du eine Lizenz auch abwechselnd auf mehr als einem Computer nutzen, wenn du die jeweils nicht benötigte Installation deaktivierst.
    Zurück zum Inhalt

    Ist eine Email-Adresse zwingende Voraussetzung?

    Ja. Du benötigst ein Nutzerkonto auf der Cognitone Website. Mit diesem kannst du die von dir aktivierten Installationen verwalten. Dazu ist eine Email-Adresse erforderlich.
    Zurück zum Inhalt

    Welche Informationen werden bei der Aktivierung übermittelt?

    (Nur Harmony Navigator:) Die Seriennummer und ein Hardware-Schlüssel. Der Hardware-Schlüssel ist eine Art Zufallszahl, die anhand grundlegender Komponenten deines Computers berechnet wird. Diese Zahl enthält keine Informationen über installierte Hardware oder Software und auch keinerlei persönliche Daten. Sie dient allein dazu, deinen Computer von anderen zu unterscheiden.
    Zurück zum Inhalt

    Was macht Cognitone mit den Aktivierungsdaten?

    (Nur Harmony Navigator:) Cognitone verwendet deine Seriennummer und den Hardware-Schlüssel ausschließlich dazu um festzuhalten, auf wie vielen Computern eine Softwarelizenz gleichzeitig installiert ist. Für andere Zwecke sind die Daten unbrauchbar.
    Zurück zum Inhalt

    Wie sicher ist die Online-Aktivierung?

    (Nur Harmony Navigator:) Die Autorisierungsdaten, welche über das Internet übertragen werden, sind nutzlos für Dritte. Sie ergeben nur in Zusammenhang mit deiner Hardware Sinn und können nicht missbraucht werden. Da ohnehin keine sensiblen Daten enthalten sind, gibt es keinen Grund zur Sorge.
    Zurück zum Inhalt

    Was passiert mit einer Lizenz, die aufgerüstet wird (Upgrade)?

    Die Lizenz von der du aufrüstest (z.B. Harmony Navigator) erlischt und wird ersetzt durch die Lizenz zu der du aufrüstest (z.B. Synfire Pro). Nach dem Upgrade ist die vorherige Lizenz nicht mehr verfügbar. Du kannst sie nicht verkaufen, übertragen oder weiterhin nutzen. Das ist ähnlich, als wenn du ein altes Auto in Zahlung gibst, um ein neues zu einem günstigeren Preis zu erhalten.
    Zurück zum Inhalt

    Was wenn ich die alte Lizenz weiterhin benutzen will?

    In diesem Fall müsstest du die neue Lizenz unabhängig davon erwerben, anstatt sie aufzurüsten. Mit wenigen kleinen Ausnahmen jedoch enthält das Produkt zu dem du aufrüstest ohnehin alle Features des vorherigen kleineren Produkts. Unter normalen Umständen sollte es eigentlich keinen Grund geben, das alte Produkt weiterhin zu benutzen.
    Zurück zum Inhalt

    Was passiert mit meiner Lizenz, falls Cognitone einmal nicht mehr existieren sollte?

    Cognitone würde einen Download für alle Kunden zur Verfügung stellen, mit dem die Erfordernis zur Aktivierung aufgehoben wird. Das garantieren wir.
    Zurück zum Inhalt

    Was muss ich tun, um meine Lizenz zu verkaufen?

    Die orginal von dir erworbene Lizenz ist personengebunden. Du kannst diese also nicht einfach so an jemand anderen überreichen. Wenn du deine Lizenz verkaufen willst, teile uns dies bitte mit, sobald du einen Käufer gefunden hast. Bitte deaktiviere und deinstalliere die Software von allen Computern vor dem Verkauf. Wir werden deine Lizenz danach stornieren und dem Käufer eine neue Lizenz ausstellen. Dieser Service ist kostenfrei für herunterladbare Produkte. Für Produkte, die das Versenden einer neuen DVD an den Käufer erfordern (Synfire Pro), werden wir eventuell eine geringe Gebühr erheben, welche die Kosten deckt.

    Bitte beachte, dass eine Lizenz nicht öfter als zweimal weiterverkauft werden kann. Ein Zweitnutzer kann die Lizenz noch ein weiteres mal verkaufen. Nach dem zweiten Weiterverkauf jedoch erhält die Lizenz NFR Status (Not For Resale). Bitte kontakte , wenn du deine Lizenz verkauft hast oder noch weitere Fragen hast.
    Zurück zum Inhalt

    Technische Problemlösungen

    Probleme mit Installation oder Start

    Bitte in unserer Technischen Wissensbasis nachsehen - danke.
    Zurück zum Inhalt

    Probleme mit dem Sound

    Bitte in unserer Technischen Wissensbasis nachsehen - danke.
    Zurück zum Inhalt

    Allgemeine Fragen

    Was bedeutet das Tiergerippe?

    Das ist ein prähistorischer Gekko unter harter Röntgenstrahlung. Gesund ist das nicht. Du solltest das zu Hause nicht nachmachen. Wir garantieren, dass kein Tier bei der Aufnahme zu Schaden gekommen ist.
    Zurück zum Inhalt